Benefits

Benefits

Uns ist wichtig, dass du dich bei uns wohlfühlst. Deswegen bieten wir dir viele Vorteile.

1

Weiterbildung

Wir sind davon überzeugt, dass eine ständige berufliche Weiterentwicklung für dein Wachstum unerlässlich ist. Deshalb übernimmt Avenga die Kosten für Schulungen und Weiterbildungsmaßnahmen, die dich bei deiner persönlichen und beruflichen Fortbildung voranbringen.

2

Gesundheit

Uns ist wichtig, dass unsere Mitarbeitenden fit und gesund sind. Daher unterstützen wir sie mit unterschiedlichen Kursen und Programmen dabei, in guter körperlicher und geistiger Verfassung zu bleiben.

3

Berufliches Wachstum

Wir bemühen uns um eine Atmosphäre des Wachstums und der Entwicklung. Du kannst dein Wissen an weniger erfahrene Kolleg:innen weitergeben und von erfahrenen Mitarbeitenden lernen.

4

Feiern

Wir feiern unsere Erfolge gerne gemeinsam und nutzen Events auch, um uns untereinander besser kennenzulernen.

5

Medizinische Kosten

Das Wohlergehen unserer Mitarbeitenden ist unser wichtigstes Anliegen. In Polen und der Ukraine hat jedes Mitglied des Avenga-Teams Anspruch auf ein umfassendes Krankenversicherungsprogramm, das den größten Teil der Gesundheitsversorgung abdeckt.

6

Gesellschaftliches Engagement

Wir kümmern uns nicht nur um uns selbst, sondern auch um unser Umfeld. Jedes Jahr gibt es bei Avenga unterschiedliche Wohltätigkeitsaktionen. Und unser Verein Avenga hilft e.V. kümmert sich momentan vor allem um schnelle und pragmatische Unterstützung für die Ukraine.

Häufig gestellte Fragen

Natürlich! Unsere Recruiter:innen kontaktieren dich und organisieren ein Online-Meeting, wenn es nicht vor Ort klappt.

Ja. Bei uns arbeitet jede:r von dem Ort aus, an dem er oder sie sich am wohlsten fühlt. Unsere Büros in Köln und Berlin sind voll ausgestattet und bieten einige Annehmlichkeiten wie das wöchentliche Frühstück. Aber du kannst in Absprache mit deiner Führungskraft auch von zuhause aus arbeiten.

Auf jeden Fall! Wir prüfen gerne, ob wir etwas finden, was zu deinen Fähigkeiten passt. Nutze dazu einfach die Initiativbewerbung.