Kontakt

Marketing Cloud für intelligentes E-Commerce

logo of the Stylepit

Marketing Cloud für intelligentes E-Commerce

Unser Kunde

STYLEPIT hat seinen Hauptsitz in Dänemark und ist seit dem Jahr 2000 einer der führenden Multi-Brand-Modeanbieter in Europa. Das Unternehmen ist voll auf E-Commerce ausgerichtet und bietet seinen Online-Versand in mehr als 20 Ländern an.

Übersicht

Herausforderung

Im globalen wirtschaftlichen Wandel steigt der Druck auf Einzelhandel und insbesondere E-Commerce, den sich immer schneller entwickelnden Anforderungen ihrer Kunden stets gerecht zu werden. Vor diesem Hintergrund konzentrierte sich STYLEPIT darauf, das volle Potenzial des Salesforce-Ökosystems auszuschöpfen, um seinen Kunden die Services zu bieten, die sie wirklich erwarten. Beim Betrieb der Marketing Cloud-Suite sah das Unternehmen sich allerdings mit mangelnder Erfahrung auf Seiten des zunächst gewählten Anbieters sowie ineffizienten Prozessen konfrontiert, was insgesamt zu unzureichenden Ergebnissen führte.

 

STYLEPIT war deshalb auf der Suche nach einem vertrauenswürdigen und kompetenten Partner, der in der Lage ist, kritische Geschäftsprobleme zu lösen. Ziel des Projekts mit Avenga war es, das Beste aus der bisherigen Salesforce-Investition herauszuholen. Unser Team bewertete dafür den Status quo aus der Vogelperspektive und empfahl, die aktuelle Technologie-Implementierung zu ändern.

Lösung

Unser Team prüfte die Salesforce Marketing Cloud-Implementation von STYLEPIT sorgfältig und führte neue Geschäftsabläufe sowie eine Lösungsarchitektur entsprechend der Anforderungen des Unternehmens ein:

 

  • Das explizite Audit sowohl der bestehenden Lösung, als auch spezifischer Prozesse innerhalb einzelner Abteilungen und gesamter Geschäftsbereiche resultierte in einer detaillierten Analyse und Dokumentation des Setups der Salesforce Marketing Cloud sowie klaren Empfehlungen für Verbesserungen und Systemoptimierungen.
  • Die Einführung von Einstein Analytics in den Prozess ermöglichte den Aufbau eines automatisierten Mechanismus, der STYLEPIT-Kunden per E-Mail neue Produkte zum Kauf vorschlägt. Der Vorhersage-Mechanismus basiert auf bereits bekannten Präferenzen der Kunden.

Ergebnis

STYLEPIT erhielt ein reibungslos funktionierendes, in die Website des Unternehmens integriertes System mit allen Funktionen der Marketing Cloud. Für die Marketing- und Vertriebsteams des Modehändlers bedeutet das:

 

  • Beschleunigung der operativen Tätigkeiten durch die automatisierten benutzerdefinierten Interaktionen mit den Kunden über die Marketing Cloud und die Website
  • Aufbau komplizierter Customer Journeys durch die Kombination vorhandener Drittsysteme, die durch das Kundenverhalten in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Service oder auf der Website über eine API ausgelöst werden
  • Als Ergebnis der Implementierung von Einstein E-Mail- und Web-Empfehlungen: Analyse des Kundenverhaltens, Erstellung von Präferenzprofilen und Bereitstellung von Inhalten oder Produkten, die den spezifischen Geschäftsregeln entsprechen
  • Erstellung benutzerdefinierter Inhaltsblöcke zur schnelleren und einfacheren Gestaltung anspruchsvoller E-Mail-Inhalte
  • Präzise Analyse und effektive Visualisierung wichtiger operativer Vertriebsdaten in Dashboards
  • Ein zuverlässiges, konformes System, das auf einer benutzerdefinierten Sicherheitskonfiguration basiert

Eingesetzte Technologien

  • Contact Builder

  • Journey Builder

  • Content Builder SDK

  • HTML

  • CSS

  • AMP script

  • SSjS

  • MC REST API

  • MC SOAP API

  • Heroku

  • NodeJS

Fordern Sie uns heraus.
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht. Bitte nutzen Sie das Kontaktformular, wir werden uns schnell bei Ihnen zurückmelden.