Avengas Reaktion auf den Krieg gegen die Ukraine: Business Continuity und Humanitäre Hilfe

Kontakt

Digitale Transformation mit Microsoft SharePoint

Digitale Transformation mit Microsoft SharePoint Server

smiling team - ms365

Einführung

Wir haben die digitale Transformation des Unternehmens mit einer kundenspezifisch konzipierten und implementierten Lösung beschleunigt. Das führte zu einer ausgefeilten Workflow-Funktionalität, effektiver Ressourcenzuweisung und allgemein gesteigerter Effizienz im Unternehmen.

Überblick

Herausforderung

Die Zusammenarbeit mit einem früheren Dienstleister verlief für unseren Kunden nicht erfolgreich. Das Unternehmen suchte deshalb einen neuen, zuverlässigen Technologiepartner für die Microsoft-Produktsuite. Das Projekt umfasste die unvoreingenommene technische Bewertung, die Planung einer schrittweisen Neuarchitektur und deren Implementierung sowie Verbesserungen des bestehenden Systems. Die Umsetzung sollte schnell geschehen, denn Leistungsprobleme und hohe Latenzzeiten beeinträchtigten bereits die betriebliche Effizienz des gesamten Unternehmens:

 

Da das maßgeschneiderte SharePoint-System unternehmensweit verwendet wird, um das Intranet in 180 Ländern zu betreiben, gefährdete seine bisherige schlechte Leistung die Bereitstellung von Services rund um den Globus sowie die internen Dienste.

 

Avenga nahm die Herausforderung an, die aktuelle Umgebung zu stabilisieren, zu optimieren und die volle Verantwortung für die gesamte SharePoint-Einrichtung zu übernehmen.

Lösung

Experten von Avenga führten innerhalb von zwei Wochen eine Bewertung sowie ein unvoreingenommenes High-Level-Audit der bestehenden Lösung durch und legten einen Aktionsplan für sofortige Verbesserungen vor. Sie stabilisierten und optimierten die aktuelle Umgebung des Kunden innerhalb von sechs Monaten. Avenga übernahm so die volle Verantwortung für die gesamte SharePoint-Einrichtung.

 

Unser Team begann damit, die Microsoft 365 Digital Workplace-Strategie zu skizzieren und zu dokumentieren, um realistische Bereitstellungsoptionen zu identifizieren. Im nächsten Schritt erfolgte eine sorgfältige technische Beratung, einschließlich der Ausarbeitung einer Microsoft 365-Informationsarchitektur sowie Migrations-Roadmap, um robuste und dennoch flexible Systemfunktionen zu ermöglichen.

 

Auf Basis unserer Beratung traf das Unternehmen die Entscheidung, sich auf die Stabilisierung und Verbesserung der bestehenden Lösung zu konzentrieren – technische Schulden verhinderten die sofortige Umstellung der Dienste auf Microsoft 365. So konnten unser Kunde seine unmittelbaren Herausforderungen lösen und sich eine Atempause verschaffen, um einen reibungslosen Übergang zu Microsoft 365 zu planen.

 

In der Entwicklungsphase migrierten unsere Experten die Legacy-Infrastruktur der veralteten und nicht mehr von Microsoft unterstützten VM auf eine neue Serie. Das führte zu einer besseren Leistung, Ausfallsicherheit und Skalierbarkeit des Systems.

 

Eine Intranetlösung, die auf einer SharePoint-On-Premise-Implementierung basierte, wurde neu gestaltet, um den Mitarbeitern eine moderne Benutzeroberfläche zur Verfügung stellen zu können. Gesicherte Dienste wurden optimiert, um die Leistung bei wachsenden Datenmengen zu verbessern. Das Ergebnis ist eine insgesamt zeitgemäße und schnellere Lösung.

 

Derzeit implementiert unser Team SharePoint On-Premise mit umfangreichen Anpassungen, um die spezifischen Geschäftsanforderungen des Kunden zu erfüllen und die Zusammenarbeit in seinem Unternehmen zu verbessern.

 

Wir leisten darüber hinaus umfassenden Support und implementieren fortlaufend Verbesserungen der SharePoint On-Premise-Lösungen. Das ermöglicht es unserem Kunden, seine Arbeitsabläufe und internen Prozesse weiter zu optimieren.

 

Avenga ist nun aktiv am Migrationsprojekt des Kunden zu Microsoft 365 (SharePoint Online) beteiligt. Wir erweitern die aktuelle SharePoint-On-Premise-Lösung um dringend benötigte Datenlebenszyklus-Funktionen und stellen gleichzeitig sicher, dass sie auch bei zusätzlichen Migrationslasten zuverlässig bleibt.

 

Weiterhin ist unser Team an der Implementierung von Low-Code-Geschäftslösungen innerhalb der Microsoft Power Platform beteiligt, die sich derzeit als Ersatz für SharePoint OnPremise Workflows und InfoPath in der Organisation des Kunden abzeichnen.

  • Microsoft 365 sircles

Ergebnis

Durch die Partnerschaft mit Avenga war das Unternehmen in der Lage, einige kritische Herausforderungen zu lösen: Geschwindigkeit und Qualität der internen Zusammenarbeit konnten gesteigert und mehr Skalierbarkeit erreicht werden, datenbasierte Entscheidungen über mehrere Geschäftsprozesse hinweg wurden möglich, und allgemein konnte viel Potenzial zur Optimierung gehoben sowie die Produktinnovation verbessert werden.

 

Unser Kunde profitiert heute von einem maßgeschneiderten, hoch konfigurierbaren System, das eine Verfügbarkeit von 99,9 Prozent erreicht. Das System garantiert die Daten- und Leistungsintegrität und bietet eine Serversteuerung, die ausgefeiltere Workflow-Funktionen, eine effektive Ressourcenzuweisung und eine Steigerung der geschäftlichen Effizienz ermöglicht.

Eingesetzte Technologien & Tools

  • SharePoint Server 2010-2013

  • .NET

  • C#

  • Knockout

  • ShareGate

  • Windows Server 2008-2016

  • Nagios

  • CentOS

  • PowerShell

  • Microsoft SQL Server 2008-2014

  • Microsoft Power Automate

  • Microsoft PowerBI

Fordern Sie uns heraus.
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht. Bitte nutzen Sie das Kontaktformular, wir werden uns schnell bei Ihnen zurückmelden.